Spleen*Graz: Junges Theater zum Weiterdenken

Auch dem Theaterfestival spleen*graz durfte Taska wieder ein – im wahrsten Sinne des Wortes – neues Gesicht verleihen. Diesmal lässt sich ein souveräner Riese angesichts des kunterbunten Programms nicht aus der Ruhe bringen. Hier wid zeitgemäßes, junges und internationales Theater geboten, das seinem Publikum auf Augenhöhe begegnet und aktuelle gesellschaftliche Fragen bereits für kleine ZuschauerInnen behandelt. Ein förderungswürdiges Projekt in Zeiten allzu vorschneller Antworten auf große Fragen. Fotografisch begleitet wurde spleen*graz von Clemens Nestroy.

03_Spleen_BROSCH
04_Spleen
05_Spleen_Plan
02_Spleen_Pins07_Spleen
06_Spleen
04_Spleen_Trieb